Der Traum von den neuen Winterschuhen...

shoes (c) pixabay
shoes
Datum:
Di. 8. Nov. 2022
Von:
Heidi Pollmanns

 

 

Die Pfarrcaritas unserer Nachbargemeinde St. Laurentius führt seit 2014 die Aktion

 „DER TRAUM VON NEUEN WINTERSCHUHEN“ durch.

 

Über einen persönlichen Kontakt zu der Organisatorin Frau Klothen wurde uns im letzten Jahr bekannt, dass auch eine Reihe von Familien aus unseren Pfarren (im letzten Jahr ca. 60) diese Hilfe in Anspruch nehmen.

 

Die Verantwortliche, Frau Gisela Klothen, beschreibt die Aktion 2022 wie folgt:

 

„Wie bereits im vergangenen möchten, nein müssen wir von der Pfarrcaritas auch in diesem Jahr die bekannte Aktion „Der Traum von den neuen Winterschuhen“ fortführen. Müssen deshalb, weil die Armut der Familien und damit der Kinder durch die Pandemiejahre und die sicher kommenden schweren Zeiten erheblich zugenommen hat bzw. noch zunehmen wird.

Sie wissen vielleicht aus den Medien, dass rund 3 Millionen Kinder - und dazu gehören auch Kinder aus unserer Pfarrgemeinde - in Armut leben.

Viele von ihnen müssen den Schulalltag mit leerem Magen überstehen, frieren im Winter, weil warme Kleidung und vor allen Dingen warme Schuhe fehlen, also Dinge,

die für andere Kinder eher selbstverständlich sind.

Und es fehlt in fast allen diesen Haushalten das Geld, um die Kinder z.B. ausreichend mit Winterkleidung zu versorgen.“

 

Im letzten Jahr haben wir die Aktion durch einen Spendenaufruf an die Schützenbruderschaften erfolgreich unterstützen können.

In diesem Jahr scheint der Hilfebedarf noch höher zu sein. In Zusammenarbeit mit Frau Klothen soll auch in diesem Jahr wieder mit strapazierfähigen, warmen Winterschuhen geholfen werden. Aus dem Spendenerlös werden Gutscheine in Höhe von je 40 € an die Kinder /Familien übergeben.

Darüber hinaus werden wir aus den Caritasmitteln unserer Pfarrgemeinden St. Bartholomäus und St. Martin das Anliegen grundlegend aufstocken. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass wir und Sie damit nicht nur das nötige Schuhwerk, sondern in allen Fällen unverhoffte Freude verschenken.

 

Bitte unterstützen Sie unsere Aktion mit einer zusätzlichen Spende auf das Konto bei der Volksbank in Niederkrüchten

 

Kath. Kirchengemeinde St. Bartholomäus,

Volksbank Viersen, DE46 3146 0290 2002 3340 14,

Verwendungszweck: Winterschuhe

 

Sie können selbstverständlich Ihre Spende auch in bar im Pfarrbüro, Dr. Lindemann Straße 7 in Niederkrüchten abgeben – in jedem Fall erhalten Sie, wenn Sie das wünschen (bitte Adresse angeben auch auf der Überweisung), eine Spendenquittung.

           

Herzlichen Dank!

 

Helga Wassong                                                     Alexander Schweikert

Pfarreiratsvorsitzende                                           Pfarrer