Kevelaer-Wallfahrt 6. bis 8. August 2021 - „Atme in uns, Heiliger Geist”

Atme in uns, Heiliger Geist (c) Wallfahrt Kevelaer
Atme in uns, Heiliger Geist
Datum:
So. 4. Juli 2021
Von:
Werner Gotzen

Die weiterhin positive Entwicklung der Corona-Lage in NRW macht Hoffnung auf eine weitestgehend „normale“ Durchführung der diesjährigen Kevelaer-Wallfahrt.

Bei der aktuellen Inzidenz unter 35 greift die Regel, dass sich bis zu 100 getestete Personen aus beliebig vielen Haushalten im öffentlichen Raum treffen dürfen, was für die weitaus meisten Pilgergruppen eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit bedeutet. Das gilt auch für den Einzug in Kevelaer oder etwa für den Gang des großen Kreuzwegs. Das Priesterhaus kann ohne Kapazitätsbegrenzung belegt, die Gaststätten auf dem Pilgerweg können angelaufen werden. Die Wallfahrtsleitung in Kevelaer empfiehlt vorerst allen Pilgerinnen und Pilgern, die sich mit einer Gruppe auf den Weg machen wollen, sich unmittelbar vor der Wallfahrt testen zu lassen, sofern sie nicht bereits zweimal geimpft wurden oder als genesen gelten. Da ein Test nicht älter als 48 Stunden sein darf, ist während des Aufenthalts in Kevelaer unter Umständen ein erneuter Test notwendig. Dazu stehen in der Wallfahrtsstadt Testgelegenheiten zur Verfügung.

Noch gibt es keine Hinweise, wie sich weiterhin sinkende Inzidenzzahlen auf die Regelungen bei Gottesdiensten auswirken werden. Daher gelten vorerst in den Kevelaerer Kirchen weiterhin die Platzbeschränkungen (Basilika: 150 Plätze; Forum Pax Christi: 150 Plätze; Beichtkapelle: 40 Plätze; Kerzenkapelle: 20 Plätze, St. Antonius: 64 Plätze) sowie die jeweiligen Zugangs- und Hygieneregeln und die Registrierungspflicht (nur innen).

Über den genauen Ablauf der Wallfahrt und die am Wallfahrtswochenende geltenden Corona-Regelungen wird das Pilgerleiterteam rechtzeitig auf der Homepage der Pfarre informieren (www.katholische-kirche-niederkruechten.de).

Anmeldungen sind weiterhin möglich. 

Der Kostenbeitrag für Fußpilger beträgt 115,– Euro, für Radpilger 58,– Euro (Einzelzimmerzuschlag jeweils 10,– Euro). 

Die Anmeldungen können erfolgen: Bei unserem Brudermeister Gerhard Liedtke Kaldenkirchener Straße 77 in Niederkrüchten-Gützenrath Tel.: 80071 E-Mail: kevelaerpilgerniederkruechten@web.de oder im Pfarrbüro zu den bekannten Öffnungszeiten Tel.: 45130, E-Mail: info@pfarramt-niederkruechten.de